Dr. Gliem

Hier finden Sie fast 100 Erfahrungsberichte zu meiner ERM®-Behandlung!

Sie Interessieren sich für meine Methode? Kontaktieren Sie mich für eine individuelle Einschätzung zu Ihrem Pferd!

Ich konnte Ihnen helfen und Sie möchten Ihre eigenen Erfahrungen weitergeben? Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen.

  1. Vielen Dank für die effiziente und effektive Behandlung meines Friesen! Sie waren meine große Hoffnung und es hat sich mehr als gelohnt! Über die Behandlung hinaus steht Dr Gliem mir bei den weiteren Schritten zur Gesundung meines Pferdes beiseite! Sowas hat man nicht alle Tage!

  2. Bzgl. meines Rentners Fritz , bin ich Ihnen noch die Rückmeldung schuldig, er geht seit Ihrer Behandlung vom ersten Schritt an, weg vom Hof, geregelt, fleißig, vor allem aber Raumgreifend mit tiefem Hals, herzlichen Dank dafür !
    Schönes WE

  3. Hallo Dr. Gliem, ich wollte mich ja bei ihnen melden wie es meinen beiden Pferden geht. Ich muss sagen ich bin begeistert!

    Mein älterer Herr Chantre läuft wirklich super, ist so motiviert wie schon lange nicht mehr!
    Traversalen waren nach links immer schwer und aufwendig für ihn, hebelte sich gern vorn raus dabei, nun bietet er sie locker ohne das ich viel machen muss an, springt 2er Serienwechsel einwandfrei, ist insgesamt losgelassen, durchlässig einfach super er scheint richtig zufrieden zu sein 👍😃
    Der junge Mann läuft im Schritt bereits schon viel taktreiner, traut sich nun auch mal zu bocken und trabt viel mehr auf der Koppel, sonst ist er nur schief galoppiert.
    Also nochmals vielen Dank ich bin überglücklich 🙏😊

  4. Hallo Günter,
    Dem Levi, dem Fuchs geht es wieder super! Er wurde gestern verkauft und kommt nächste Woche in sein neues Zuhause!
    Liebe Grüße und vielen lieben Dank nochmals für Deine spontane Hilfe!

  5. Ein ganzheitlicher Blick auf das Pferd und auch den dazugehörigen Menschen zeichnen dich als Therapeuten und Lehrmeister aus. Manchmal verstärken auch unerkannte und damit unbehandelte Rückenprobleme des Reiters die Symptomatik beim Pferd.
    Durch deine Fortbildungen werden vor allem Wahrnehmung und der Blick für die Zusammenhänge geschärft und mit Hilfe der bei dir zu erlernenden Methode gibt es oft einfache Lösungen für Rittigkeitsprobleme oder gesundheitliche Probleme bei allen Beteiligten, die andere als “Großbaustellen” mit der klassischen Schulmedizin nicht in den Griff bekommen. Ehrlich und vor allem effektiv wie ja auch der Name deiner Methode – Effektive Rückenmobilisation ERM nach Dr. Gliem- schon besagt.
    Alle Kurse – sowohl die Module für die Behandlung von Pferden, als auch ein Schnupperkurs, der Einblicke und Selbsterfahrungen in die effektiven Rückenmobilisation beim Menschen gab- eröffnen neue Horizonte. Wahnsinn, was hier möglich ist.
    Ob Mensch, Katze, Hund oder Pferd… es funktioniert… und für die Betroffenen wird das Leben wieder schmerzfreier und damit lebenswerter.
    Bleibe uns mit Rat und Tat noch lange erhalten – auch als Sparringspartner für “schwierige” Fälle- und “Danke”, dass du dein Wissen an uns Teilnehmer weitergibst, um es zu erhalten und zu verbreiten zum Segen vieler vier- und zweibeiniger Schmerzpatienten.

  6. Guten Morgen! Ich wollte Ihnen berichten: direkt an dem Abend, als wir von Ihnen zurück gekommen sind, hatte mein Pony zum ersten mal seit 2014 wieder klare Hinterbeine. ( sie hatte 2014 plötzlich dicke Hinterbeine, ohne ersichtlichen Grund, ich habe sie von maximal dick mittels Lymphdrainage ( bin selber ausgebildet als Therapeut f Lnn ) zu bestenfalls gleichbleibend “schwammig angelaufen” bekommen, habe dass jetzt aber über die letzten Jahre als “ist halt so” hingenommen, weil sie augenscheinlich keine problem damit hatte. Seit Sonntag Abend sind die Beine absolut dünn und klar. In der Nacht auf Montag hatte sie zum erstenmal seit ca 2 Monaten wieder gelegen, ich habe sie stehend, aber mit Stroh übersäht vorgefunden. Gestern hatte ich sie den ganzen Tag in der Box gelassen, weil bei uns Unwetter war. Gestern Abend dann habe ich sie kurz zum Schritt gehen aus der Box geholt, da hat sie sich zum ersten mal wieder so richtig genüsslich ausgestreckt ( Hinterbeine komplett nach hinten ). Heute morgen als ich alle aufs paddock gestellt habe, hat sie einen freudenhüpfer nach dem anderen gemacht. Ich glaube, ich habe dieses pony noch nie so glücklich gesehen.

  7. Sehr geehrter Herr Gliem,
    ich stehe in engem Kontakt mit Frau B., die die Ausbildung bei Ihnen begonnen und meine Pferde bereits behandelt hat.
    Ich habe schon so viele positive Rückmeldungen zu Ihnen erhalten und auch Frau B. hat mir geraten Sie zu kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.