Alle Kurse/ Seminare werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt.

Die Veranstaltungen finden i.d.R. an Samstagen statt.

Anmeldung bitte per E-Mail an: mail@dr-gliem.de

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl-Reserveliste

.

EINFÜHRUNGSSEMINAR: EFFEKTIVE RÜCKENMOBILISATION ERM® bei Pferden

Ganztägig von 09:00 bis 18:00 Uhr

  • Einführung in Theorie und Praxis mit praktischen Übungen für Reiter, Fahrer, Züchter, Trainer, Therapeuten
  • Inkl. Teilnahmebescheinigung

Teilnehmergebühr 380,00 € inkl. Verpflegung

 

AUFBAUSEMINAR: EFFEKTIVE RÜCKENMOBILISATION ERM® bei Pferden

Ganztägig von 09:00 bis 18:00 Uhr

  • Für Fortgeschrittene, Trainer, Therapeuten, Tierärzte.
  • Theorie – Behandlungsmethodik – praktische Übungen
  • Inkl. Teilnahmebescheinigung

Teilnehmergebühr 380,00 € inkl. Verpflegung

 

ABSCHLUSSSEMINAR: EFFEKTIVE RÜCKENMOBILISATION ERM® bei Pferden

Ganztägig von 09:00 bis 18:00 Uhr

  • Für Fortgeschrittene, Therapeuten und Tierärzte
  • Möglichkeiten – Grenzen – Spezialfälle (Ataxie, Kissing Spines, Spat u.a.)
  • Zertifikat: ERM THERAPEUT

Teilnehmergebühr 380,00 € inkl. Verpflegung

Alle Preise inkl. MwSt.

.

Sie möchten einen Termin vereinbaren, oder haben Fragen?

 Sprechen Sie mich an: Kontakt

 

Bericht vom 1. Seminar EFFEKTIVE RÜCKENMOBILISATION ERM®

Erstmalig wurde auf Gestüt Lindenkreuz/Nörvenich am 29. August 2015 ein Seminar zum Kennenlernen der „Effektiven Rückenmobilisation (ERM) bei Pferden“ durchgeführt. Diese von Dr. Gliem neu entwickelte, rein manuelle Mobilisationstechnik entstand aus jahrzehntelanger Gestüts- und Turniersporterfahrung. Rückenbedingte Rittigkeits- und Lahmheitsursachen, sowie schmerzverursachter Stress können mit der ERM schnell, sicher, sanft und nachhaltig behoben werden.

Die Teilnehmerinnen an dem Seminar, überwiegend ausgebildete Pferdeosteopathen, waren aus Norddeutschland, NRW, Österreich und der Schweiz angereist. – Im theoretischen Teil wurden am Vormittag zunächst die Entstehung von Wirbelblockaden und deren Auswirkungen auf die Biomechanik, sowie die Körpersprache der Pferde und ihr Verhalten bei Schmerzzuständen erarbeitet. Nach einer Kaffeepause stellte Dr. Gliem im 2. Teil die von ihm entwickelte Methode der „Effektiven Rückenmobilisation (ERM) bei Pferden“ vor. Ein besonderer Schwerpunkt lag dabei auf der Zuordnung von allgemein bekannten Seitenunterschieden und Rittigkeitseinschränkungen zu bestimmten Wirbelblockaden in den entsprechenden Rückenbereichen der Pferde.

Nach einem leckeren, familiären Mittagessen stand dann der Nachmittag im Zeichen von praktischen Übungen an Pferden. In einer Reitschule in Erftstadt hatten die Kursteilnehmerinnen sehr gute Möglichkeiten, Schulpferde und –ponys unter der Anleitung von Dr. Gliem zu untersuchen und zu behandeln. Die unmittelbaren Reaktionen der Pferde auf die Behandlung wurden dabei beobachtet.

Abschließend bleibt festzustellen, dass die Erwartung der teilnehmenden Osteopathen, bei dieser ganz speziellen Weiterbildung, weit übertroffen wurde. Spontan meldete sich der ganze Kurs zum nächsten weiterführenden Aufbauseminar an.

Pferdeosteopathin und Biologin Valentina Lürzel

.

 

 

Dr. Gliem, Chiropraktik, Pferdechiropraktiker Eifel, Pferdechiropraktiker, Pferde Chiropraktiker, Pferdechiropraktiker NRW, Ostheopatische Rückenbehandlung beim Pferd, Rückenprobleme beim Pferd lösen, Hilfe bei unklaren Lahmheiten beim Pferd, Hilfe bei Taktfehlern beim Pferd, Hilfe bei Spat, Hilfe bei Kissing Spines, Hilfe bei Ataxie, Osteopath, Pferd Lahmheit, Osteopath NRW, Rückenmobilisation, Rückengesundheit Pferde, Chiropraktiker NRW, Osteopathie für Pferde, Rückenblockaden lösen, alternative Hilfe bei Rückenproblemen, Dorn Therapeut, Rückenempfindlichkeit Pferd, Rückenbehandlung bei Pferden, Rückenschmerzen Pferd

 

 

SEMINAR RESONANZ:

Claudia Sch. 19.10.2017:
Guten Morgen lieber Günter,
inzwischen habe ich an unseren Pferden Deine ERM geübt und werde treffsicherer in Diagnose und Anwendung:).
…Insbesondere Floris, der große Rappe, mit vielen Rotationen im hinteren Bereich der Wirbelsäule, entwickelt sich toll. Auch die Hinweise zur Nachbehandlung mit Globulis sind sicht- und fühlbar erfolgreich.

Ich bin sehr froh, dass wir uns kennengelernt haben und ich Deine Methode erlernen durfte – dafür möchte ich mich bei Dir nochmal herzlich bedanken. Erst wenn die Pferde in der gesundheitlichen Lage sind, die Anforderungen im Reitsport zu erfüllen, dann greift Paul Steckens Aussage “Richtig reiten reicht”.

Tausend Dank und sonnige Grüße
Claudia:)

Claudia Sch. – FN Trainerin A 28.08.2017:
Lieber Günter,
vielen Dank für das 3-teilige Seminar “ERM” – in allen Teilen hast Du theoretisch und praktisch tiefe Einblicke in Deine Arbeit gegeben und uns hervorragend eingewiesen. Dafür Danke ich Dir – ebenfalls geht mein Dank an Deine liebe Frau, die uns wieder köstlich bewirtet und rundum gut versorgt hat! – jetzt heißt es Erfahrungen sammeln und Pferde schmerzfrei machen!

Heike Bentzinger – Tierheilpraktikerin 29.03.2017:
Lieber Günter,
auf diesem Wege nochmal ein riesiges und herzliches Dankeschön für den tollen Kurs Ende Januar. Nach acht Wochen Anwenden der erlernten Techniken, kann ich durchweg nur Positives berichten! Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen und sende Liebste Grüße aus Mannheim

Pauline B. – Freizeitreiterin 09.03.2017:
Sehr geehrter Herr Dr. Gliem,
Ihr ERM-Einführungskurs im kleinen Kreis war überaus interessant und ich habe sehr viel gelernt.
Ganz herzlichen Dank dafür.

Britta H. – Islandpferde 19.02.2017:
Vielen lieben Dank für den tollen Tag und das fantastische Essen gestern! Wie gestern schon besprochen…
An dem dritten Seminar möchte ich auch unbedingt wieder teilnehmen und freue mich schon jetzt auf einen weiteren lehrreichen Tag.
Bis hoffentlich bald und ganz liebe Grüße!

Claudia Sch. – FN-Trainerin A 01.02.2017:
Mein kleiner Fuchs hat sich nach der Behandlung am Samstag deutlich besser bewegt und verhalten – ich glaube die Ursache Dank Dir gelöst zu haben. Wenn es ich nochmal ändert, komme ich wieder auf Dich zu.
Tausend Dank und liebe Grüße, Claudia

Claudia Sch. – FN-Trainerin A 30.01.2017:
vielen Dank für den lehrreichen Tag und Deine Bereitschaft, Deine gesammelte Erfahrung und Erkenntnisse weiterzugeben. Sehr gerne möchte ich am Aufbaukurs teilnehmen – bitte gib mir den Termin dazu an, sofern noch ein Platz frei ist.
Bitte richte Deiner Frau meinen herzlichen Dank für die großartige Verpflegung aus – das war soo lecker!
Ganz herzlichen Dank – den Atlas meines kleinen Fuchses habe ich heute Abend gerichtet – auch er hat Danke gesagt!!!

Dr. med. vet. Petra M. P. – Tierärztin 29.01.2017:
Ihr Seminar war für mich eine wertvolle Bereicherung meiner Kenntnisse ums Pferd. Darüberhinaus ergab sich ein interessanter Austausch unter allen Teilnehmern, die selten so zusammen kommen.
Viele Grüße

Sabine G. – Tierheilpraktikerin 16.06.2016:
Ich hab schon einige tolle Erfahrungen sammeln könne, z.B. als ich am Tag nach dem 2.Kurs zu meinem Pferd fuhr und mich dann mein seit dem Morgen schon heftig hustender Araber begrüßte. Nachdem ich u.a. Blockaden an der Halswirbelsäule und auch Rippengelenke (hatte ich ja am Tag zuvor glernt) gelöst hatte, war der Husten weg… und blieb auch weg. Ich bin nach wie vor begeistert und freue mich jetzt schon auf den 3. Kurs!!!

Sandra K. – Springreiterin 06.06.2016:
Das Seminar letzten Samstag hat mir sehr gut gefallen! Es hat meine Erwartungen erfüllt, denn ich wollte erlernen, wie ich bei meinen Pferden Blockaden feststellen und einfachere selbst lösen kann. Gestern hatte ich mein erstes Erfolgserlebnis bei meinem braunen „Piraten“, der ein Problem mit dem Atlas hatte. Die Technik anzuwenden ist bei ihm nicht einfach, weil ich den Kopf zur blinden Seite drehen musste und er mich in diesem Moment nicht sah. Ich wollte schon aufgeben. Doch dann kaute er ab. Ich überprüfte das Nackenband – erst vorsichtig, dann fester. Wieder alles ok! Bin total happy, dass ich das selbst geschafft habe. Jetzt bin ich hochmotiviert und werde meine Pferde regelmäßig überprüfen.

Regina S. – Dressurreiterin 09.01.2016:
Vor ein paar Wochen habe ich an dem Grundkurs ERM für Pferde teilgenommen. Grund der Teilnahme war die Tatsache, dass ich meinem eigenen Pferd helfen wollte. Zunächst war ich skeptisch, ob ein Tageskurs da schon etwas bringen würde. Man will ja nichts falsch machen. Ich muss jedoch sagen ich war positiv überrascht. Nicht nur dass der Kurs in familiärer Atmosphäre mit netten Teilnehmer stattfand, man kann wirklich selber helfen lernen. Gerade auch der praktische Kursteil war toll. Seit der Teilnahme habe ich schon einige Blockaden gefunden auch lösen können. Sunny geht es gut, ich bin begeistert. Sind jetzt im Training schon bei Galopptraversalen mit anschließendem Wechsel und travers Zirkel verkleinern. Super ist auch, das wir Günter auch anrufen können und er uns immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Ich freue mich jetzt schon auf den Aufbaukurs.

Anna-Lena K. – Dressurreiterin 1.12.2015:
Der Kurs hat mir sehr gut gefallen, freue mich schon auf den nächsten! LG Anna-Lena K.

Claudia W. – Distanzreiterin 29.11.2015:
Lieber Günter, nochmals vielen Dank für den interessanten Tag und Dein Engagement, uns an Deinem genialen Fachwissen teilhaben zu lassen. PS. Habe heute Teufi’s Atlas gecheckt. Minireaktion rechts. Mobilisiert. Pferd schnaubte und prustete und war total happy….

Eva Sch. – Pferdewirtin 3.9.2015:
Ja, mir hat’s sehr gut gefallen, ich fand’s total super. Vor allem fand ich`s spitze, dass wir soviel praktisch üben konnten. Ich bin auf jeden Fall gerne wieder mit dabei, wenn du noch mal einen Kurs anbietest. Danke Dir.

Valentina L. – Pferdeosteopathin 30.8.2015:
Guten Morgen, lieber Günter, ich fand es auch total schön mit Euch und freue mich schon auf den zweiten Teil. Die anderen Osteopathinnen waren auch ganz begeistert! Hier kommen erstmal die Gruppenfotos, ein kleiner schriftlicher Bericht folgt per Mail. VlG, auch an Deine.

Sabine B. – Pferdeosteopathin 30.08.2015:
Am letzten Wochenende habe ich den ERM-Einführungskurs besucht und bin hellauf begeistert!

Kristina Sch. – Pferdewirtin 4.9.2015:
Hallo Günter, ich bin total begeistert von Deinem Seminar. Ich schaue jetzt noch genauer bei meinen Reitschülern hin und bin fleißig am Üben!!! Ich konnte schon einige Male helfen und damit auch die Besitzer glücklich machen! Ich beginne Zusammenhänge noch besser zu verstehen! Ganz liebe Grüße!

..

.

.

.

.

.

.

.